abholung_nach_ladenschluss_1200x881

Abholung rund um die Uhr mit der eigenen Paketbox

Mit Localivery können deine Kunden einfach und intuitiv über die Messenger-App ihrer Wahl Produkte bei deinem Laden anfragen und bestellen. Das funktioniert rund um die Uhr und auch an Sonn- und Feiertagen. Aber wie sieht es aus mit der Lieferung und Abholung? Stell dir folgendes Szenario vor: Petra ist Eigentümer des Blumenladens Immergrün. Ihr Kunde Max hat heute Hochzeitstag, kommt aber wie jeden Freitag erst spät aus der Arbeit. Max hat bei dir über Localivery einen Blumenstrauß bestellt:
Einmal einen Strauß mit roten roten Rosen, bitte möglichst natürlich und grün, bitte nicht teurer als  25.00 EUR. Kann ich den Strauß um 19:30 Uhr abholen?
Der Strauß ist kein Problem, Petra hat genug rote Rosen im Laden und auch schon die Idee eines wunderbar durftenden, überbordenden Blumenstrauß im Kopf. Aber ihr Blumenladen Immergrün schließt um 18:30. Wie kann Petra nun also Max Abend retten?

Ladenöffnungszeiten erweitern mit der Paketbox

Die einfachste Lösung für diese Herausforderung ist die eigene Paketbox. Mit der eigenen Paketbox kannst du deinen Kunden rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche einen Click&Collect-Service anbieten, ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Alles was du dafür benötigst ist etwas Platz im Eingangsbereich oder auf dem Hof deines Ladengeschäfts. Du kannst deine Paketbox auch ganz einfach an der Außenwand deines Geschäfts befestigen. Die wetterfeste SESAM HomeBox, das Produkt eines der führenden Anbieter auf diesem Bereich, ist z.B. mit vier Schrauben an der Wand befestigt oder als freistehende Variante an einem Pfahl mit Halterung montiert werden. Obwohl es sich bei der SESAM HomeBox um eine smarte, digitale Lösung für die Rund-um-die-Uhr Abholung handelt, ist kein Stromanschluss nötig. Die Box wird einfach mit Batterien betreiben, welche erst nach ca. 9 Monaten ausgetauscht werden müssen.

Tag und Nacht abholen mit dem Öffnungscode

Petra hat den Strauß gebunden und mit ihrem persönlichen Zugangscode in ihrer SESAM Abholbox platziert. Aber wie kommt Max nun dran? Hier kommt der Clou: Petra hat Max über WhatsApp, Email oder einen beliebigen anderen Kanal einen Öffnungscode gesendet. Mit diesem kann Max die Paketbox ganz einfach öffnen, entweder indem er den QR-Code auf seinem Smartphone vor das Lesegerät der Box platziert, oder in dem er den Code einfach eintippt. Dies funkioniert rund um die Uhr und beliebig oft.

Gemeinsam nutzbar und flexibel

SESAM bietet für seine Boxen flexible Leasing-Angebote. Dabei können die Kosten massiv gesenkt werden, in dem die Paketboxen einfach gemeinsam genutzt werden. Du hast andere Läden in der Nähe, für die dieser Click&Collect-Service ebenso interessant sein könnte? Dann tut euch einfach zusammen. Die Boxen und Zugänge können ganz einfach online gemeinsam verwaltet werden.

Jetzt SESAM HomeBox testen

und rund um die Uhr für Kunden verfügbar sein
45% Rabatt

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Passende Beiträge